Ist Dein Motorradhelm noch up to date?

Der Motorradhelm und sein Alter

Motorrad Helm – Retro oder Zeitgemäß?

Hand aufs Herz! Wie alt ist Dein Motorrad Helm? Älter als 10 Jahre? Dann solltest Du dringend über eine Neuanschaffung Deines Kopfschutzes nachdenken. Denn irgendwann hat auch der damals beste Helm seine beste Zeit hinter sich. Das Material der Innenschale verhärtet und verliert dadurch seine dämpfende Eigenschaft.

Auch leidet die Aussenschale im Laufe der Jahre unter der UV-Strahlung

Selbst wenn der Helm nicht häufig genutzt wird, kann es zu einer Materialermüdung kommen. Der Helm verliert seine schützende Funktion, auf die Du gerade im Falle eines Sturzes angewiesen bist. Es gibt zwar kein generelles Ablauf- oder Haltbarkeitsdatum für Motorrad Helme, doch werden für Fiberglas Helme als Nutzungsdauer 5 bis 7 Jahre genannt und für Polycarbonat Helme 3 bis 4 Jahre.

Wichtig: Das Produktionsdatum, dass Du unter dem Polster auf der Innenseite findest, ist in diesem Fall nicht entscheidend.

Solltest Du also noch einen Helm besitzen, der vom Design aussieht wie ein Golfball, ist dieser auf jeden Fall ein Utensil vergangener Tage und gehört ins Regal der Garage oder in die Mülltonne.

Auch für die kleine Kaffeerunde mit der Sozia hat solch ein Teil nichts mehr auf dem Kopf zu suchen.

Die Entwicklung moderner Motorrad Helme schreitet ständig voran

Passform, Belüftung, Visiere und der Tragekomfort werden immer besser. Auch ein aktueller günstiger Helm besitzt bessere Eigenschaften, als das teure Retro-Produkt von damals. Lass Dich beim Neukauf eines Helms im Fachhandel beraten. Die Servicemitarbeiter wissen worauf es beim Motorrad Helm ankommt und werden Dir beratend zur Seite stehen. Leg Dich nicht schon vor dem Kauf auf eine Marke oder ein besonderes Design fest, sondern probiere unvoreingenommen die verschiedenen Modelle aus. Du wirst spüren, wie groß die Unterschiede sind!

Was sagt das Alter der Motorradhelme über die Haltbarkeit aus

Nicht nur die Optik des Kopfschutzes zählt

Wenn es darauf ankommt, ist die Nutzungszeit vom Helm entscheidend

 

Wir schätzen Dein Feedback sehr

Mit Deiner Sterne – Bewertung zeigst Du uns, ob der Beitrag für Dich informativ und hilfreich war. So können wir die Beitragsqualität stetig verbessern. Wenn Dir der Artikel gefallen hat, freuen wir uns auf 5 volle Sterne. Nutze auch die Kommentarfunktion, um Deine Erfahrungen und Ergänzungen zum Thema mitzuteilen.  

Ist Dein Motorradhelm noch up to date?: Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1
4,11 von 5 Punkten, resultierend auf 38 abgegebenen Stimmen.

Loading...

 

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Tausche Dich aus! Bleib in Kontakt!

Du hast eine Frage, die Dich brennend interessiert? Du kannst mit sinnvollen Ergänzungen zum Thema beitragen? Dann lass uns und andere Blog-Leser daran teilhaben und schreibe Deinen Kommentar in das untere Feld. Wir freuen uns auf Dein Feedback.

Damit wir wissen, wie wir Dich ansprechen sollen, hinterlasse bitte Deinen Namen. Gerne auch Deine E-Mailadresse, welche nicht öffentlich angezeigt wird. Diese Angaben sind freiwillig, aber trotzdem sinnvoll. Dein Kommentar wird zeitnah durch uns freigeschaltet - versprochen.